Durchatmen

Mit POROTON steckt die Wohngesundheit schon in der Wand


POROTON-Ziegel gelten zu Recht als idealer Öko-Baustoff. Bei ihrer Herstellung kommt keinerlei Chemie zum Einsatz, sie entstehen aus den Naturelementen Erde, Wasser, Luft sowie Feuer.

Auch mit der innovativen Perlitfüllung erweisen sich die Markenprodukte als baubiologisch und ökologisch bestens bewertet. Perlit ist ein rein natürliches mineralisches Vulkangestein, das für eine hervorragende Wärmedämmung sorgt.
Fast jedes dritte Kind leidet hierzulande an Allergien, Tendenz steigend. Ob eine Erkrankung ausbricht, hängt in hohem Maße vom Wohnraumklima ab - schließlich halten sich die Kleinen die meiste Zeit des Tages in ihrem Zuhause auf. Eine giftfreie, wohngesunde Umgebung ist daher gerade für Kinder eine wichtige Voraussetzung. Sowohl Ziegel wie auch Perlit beinhalten keinerlei Giftstoffe und sind frei von Formaldehyd, Weichmachern sowie Schwermetallen und Bioziden.
Sie lösen daher keine gesundheitsbedenklichen Allergien aus und sind nicht anfällig für Fäulnis und Ungezieferbefall. Darüber hinaus geben POROTON-Ziegel keinerlei schädliche Ausdünstungen oder Ausgasungen ab.

"Und was steckt in der Wand?"

Wenn ein Haus verputzt ist, sieht man ihm oft nicht mehr an, woraus es gebaut wurde. Aber die "inneren Werte" zählen nicht nur bei Menschen.

100% Natur

100% Natur Der Naturbaustoff Ziegel vermindert Allergierisiken und schafft wohngesunde Wärme, Ruhe und Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden

Die Klimaanlage

Die Klimaanlage POROTON-Ziegel helfen auch, das Wohnklima ganzjährig zu regulieren. Massive Ziegelwände halten die Wärme im Haus, schützen vor Feuchtigkeit und lassen keinen unangenehmen Zug zu.

Zertifizierte Wohngesundheit

Zertifizierte Wohngesundheit In Zusammenarbeit mit anerkannten Fachleuten aus Medizin, Umwelttechnik und Bauphysik entwickelt das Freiburger Sentinelhaus-Institut (SHI) Konzepte, die planbar, einfach und sogar rechtssicher Wohngesundheit in Lebensräumen verwirklichen. POROTON ist hier exklusiver Partner für Wandbaustoffe.